Ihre Anzeigenbörse mit aktuell 463 Kleinanzeigen



Startseite
 
Anzeige aufgeben
 
Anzeige korrigieren
 
Gewinnspiel
 
FAQ
 
Regeln
 
Impressum
 
Newsletter
 

Startseite Urlaub, Reise Last Minute Seite: 1


Möchten Sie neu eintreffende Kleinanzeigen aus dieser Kategorie kostenlos per Email zugesendet bekommen ?


Urlaub, Reise Last Minute

Seite: 1

Biete (privat)aufgegeben am: 22.7.2018
Fewo in Ostfriesland

Unsere Ferienwohnungen in Ostfriesland an der Nordsee Die Wohnung verfügt über 2 Schlafzimmer ( 2 Betten 2,00m) für max. 4 Personen + Kind an. Tolles Bad sowie 2 Toiletten geben Ihnen den nötigen Freiraum. Wind- und sichtgeschützte Dachterrasse mit Möbel. (Direkt an der Küche - ideal für Raucher ). Die Wohnung verfügt über kostenlosem Telefonanschluss ( eigene Rufnummer) und kostenl. WLAN . Ein separater großer Wintergarten dient Ihnen als Klön- bzw. Leseecke. Hier trifft man sich nach einem langen Tag. Bei Wunsch wird Ihnen auch hier das reichhaltige Frühstück serviert. Unsere Küche ist komplett ausgestattet und verfügt über Backofen, Microwelle, Toaster, Geschierspüler, Gefrierschrank. Waschmaschinen- und Trocknernutzung auf Anfrage . ( gegen Gebühr ) TV Gerät als Flachbild Alle Zimmer sind elektrisch zu verdunkeln. Kinder bis 2 Jahren dürfen bei uns kostenlos wohnen. Mit kostenl. Kinderbett und Hochstuhl (5 Euro pro Aufenthalt) . Der große Garten bietet neben diversen Sitz- und Liegemöglichkeiten, für Ihre Kleinen Schaukel, Sandkasten, Rutsche, usw. viele Entfaltungsmöglichkeiten an. Selbstverständlich dürfen Sie bei uns auch grillen. Unser Urlaubsgebiet werden Sie auf keiner Karte finden. Das Dornumerland - Das Dornumer Land ist eine touristische Kooperation der Herrlichkeit Dornum mit den Nordseebadeorten Dornumersiel und Nessmersiel und der Samtgemeinde Holtriem mit dem Hochmoorsee Ewiges Meer und eines der längsten Fahrradwegenetze der ostfriesischen Nordseeküste. Unser Ort ' Utarp ' ist der nördlichste Ort von Holtriem und somit der Küste am nähesten. Unsere Ferienwohnungen liegen zentral. Von uns erreichen Sie in ca. 10 Minuten alle Sielorte mit eigenem Hafen. Alle Häfen bieten Schiffstouren an. Z.B. Unsere Watt'n Safari: Wattn´safari ? (Seehunde Baltrumer Watt) Zwei Stunden dauert diese Ausflugsfahrt in den Nationalpark Wattenmeer. Sie führt uns vorbei an der Nordseeinsel Langeoog zu den Seehunden, deren Kolonie sich im Baltrumer Watt befindet. Ein weiterer Höhepunkt ist das Auswerfen des Schleppnetzes, um Krebse, Krabben, Seesterne und andere Meerestiere zu fangen. Der Fang wird ausführlich erklärt, anschließend wird alles wieder in den Kreislauf des Wattenmeeres zurückgesetzt. Während der Fahrt erklärt Kapitän Bernd Laaser fortlaufend die Eigenarten dieses einmaligen Landschaftsgebietes und macht seine Gäste auf Besonderheiten aufmerksam. Diese Fahrt dauert zweieinhalb bis drei Stunden und führt Sie durch das Watt bis zur Ostplate der Insel . Norderney. Dort gibt es eine große Seehundskolonie zu besichtigen. Watten Meer! Wenn nach sechseinhalb Stunden Flut das Wasser verebbt, gibt es im Nordseewatt kleine Sensationen zu entdecken Geführte Wattwanderung Es ist früher Abend, als wir uns auf den Weg zum Dornumersieler Strand machen. Unser Ziel: der Kinderspielplatz ? aber nicht um uns dort auszutoben, sondern er ist Treffpunkt für unsere Wattwanderung. Zu übersehen ist unsere Gruppe nicht: Leuchtend bunte Regenjacken und Surfschuhe in Knallfarben, getragen von Kindern und ihren Eltern, fallen uns schon von weitem ins Auge. Unverkennbar in der Mitte steht unsere Wattführerin: eine Grabeforke in der Hand, einen Rucksack auf dem Rücken, mollig warm eingepackt, mit einem blauen Fischerpulli, dem Takelhemd darüber. Ein Tuch auf dem Kopf und leichte Schlickspuren an den Beinen ? das ist Frauke Deppe. So wie sie aussieht, ist sie auch: locker und unkompliziert. Sie stellt sich vor, erklärt, dass wir etwa ein bis eineinhalb Stunden unterwegs sein werden und sie am Ende der Führung gern noch all jene Fragen beantworten wird, die während des Spazierganges die Kinder langweilen könnten. Kleine Schätze im Wattenmeer Und dann machen wir uns auch schon auf den Weg, schließlich ?müssen wir ja mal gucken, wo das Watt ist?, sagt sie schmunzelnd. Nicht nur für die Kinder ist es der erste Wattspaziergang, auch viele Erwachsene sind noch nie auf dem Meeresboden gewandert. Bevor es jedoch hineingeht, fragt sich Frauke, ob das Wasser Angst vor den Ostfriesen hat, denn es sei so oft weg, wenn sie kommt. ?Woran das wohl liegt?? Die Antwort kommt prompt und bildlich: Ein Mädchen ist die Erde, zwei weitere stehen rechts und links von ihr und halten sich an den Händen. Sie sind das Wasser. Nun kommt der Mond mit ins Spiel. Dieser zieht an den Händen, also am Wasser der Erde. Dort ist dann Flut. Ebenso auf der gegenüberliegenden Seite: Hier arbeitet die Fliehkraft der Erde, die dort stärker ist als die Anziehungskraft des Mondes. Auf den beiden anderen Seiten der Erde ist Ebbe. Dass Ebbe und Flut sich jeweils zweimal am Tag abwechseln, liegt daran, dass sich die Erde jeden Tag einmal um sich selbst dreht und somit den beiden Flutbergen je einmal begegnet. Und wenn Sonne, Mond und Erde in einer Linie stehen, kommt es durch diese Planetenstellung zu besonders hohen Fluten, den Springfluten. Nachdem das geklärt ist, gehen wir endlich ins Watt. Allerdings hat Frauke uns eine neue Frage aufgetischt, die es am Ende der Wanderung zu lösen gilt: ?Warum gibt es an manchen Meeren einen größeren Gezeitenunterschied als an anderen?? Ebbe und Flut - wie entsteht denn das? Dieses Phänomen wird leicht verständlich für unsere jungen Leser in unserem Kinderbereich erklärt. Wer suchet, der findet! Wer suchet, der findet! Wer suchet, der findet! Jetzt heißt es aber erst mal auf Entdeckungstour gehen. Und die startet gleich mit der Suche nach Wattkühen. Diese sind leicht zu finden. Sie sind zwar sehr klein, doch im Wattenmeer wimmelt es nur so von ihnen. Wir halten nach einem winzigen dunklen Punkt Ausschau, wenn der sich fest anfühlt, müssen wir ein bisschen reiben, um den Sand zu entfernen: Und schon haben wir eine in der Hand! ?Eigentlich heißen die Wattkühe ja auch Wattschnecken, doch da sie winzige Algen abgrasen und somit nichts anders machen als Kühe, passt der Name Wattkuh ja auch ganz gut?, erklärt Frauke. Das Wattenmeer ist ein Eldorado für viele Lebewesen. So wie wir uns an der Autobahnraststätte auf der Fahrt an die Nordsee erholen, machen es hier auch viele Vögel im Herbst und Frühjahr. Auf und im Meeresboden leben Miesmuscheln und Austern. Auch sie essen mikroskopisch kleine Algen. ?Doch wie kommen sie ran an das Wasser, in dem sich ihre Nahrung befindet?, fragt uns Frauke. Antwort: ?Es ist wie bei der Capri-Sonne: So wie diese mit einem Strohhalm getrunken wird, saugen auch die Muscheln das Wasser an, filtern die Nährstoffe heraus und lassen das Wasser wieder hinaus.? Plötzlich ruft ein kleines Mädchen, was denn eigentlich diese Sternform hier im Sand zu bedeuten habe. ?Das sieht wirklich hübsch aus!? Dabei handelt es sich um den Wohnort der Pfeffermuschel, die ihre Nahrung ebenfalls aufsaugt und dabei diese Form hinterlässt. Service für Bahnanreiser und Kultur: Sollten Sie mit der Bahn anreisen, können Sie gegen Gebühr ein Auto über uns mieten. Gerne holen wir Sie auch vom Bahnhof ab. Kunst, Kultur und Gastfreundschaft pur Sehen und Erleben - Kunst und Kultur im Holtriemer Land zeigt sich mehr im Kleinen als im Großen. Keine Prunkbauten, statt dessen bodenständige Architektur, wie die hiesigen Kirchen oder Windmühlen in Nenndorf, Utarp und Schweindorf zeigen. Auch die Kunst blüht oft im Verborgenen und gibt sich volkstümlich. Seit eh und je liegt uns Ostfriesen die Gastfreundschaft besonders am Herzen. Das spiegelt sich zum Beispiel in der Tradition des Teetrinkens wieder oder beim geselligen Boßeln, Nationalsport der Ostfriesen Werfen Sie doch einfach mal mit ! Gelegenheiten finden Sie bei uns genug. Unser Tipp: Erleben Sie in einem der hiesigen Restaurants, wie entspannend und gemütlich eine ostfriesische Teestunde sein kann. Oder besichtigen Sie das Teemuseum in Norden - es lohnt sich Urlauberbus direkt vor der Haustür. Sehenswürdigkeiten in Holtriem: Sehenswürdigkeiten in und um Holtriem Die ev.-luth. Kirche Blomberg Etwas versteckt am Kirchweg, der den Kummerweg und den Linienweg verbindet, finden wir die schmucke Kirche zu Blomberg. Der Kirchweg bildet zugleich die Grenze ... Das Naturschutzgebiet Ewiges Meer Der größte Hochmoorsee Deutschlands, das Ewige Meer mit dem Naturschutzgebiet gleichen Namens, gehört zu den beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten ... Torfbrandziegelei Nenndorf In Nenndorf an der Ziegeleistrasse finden wir die 1896 erbaute Torfbrandziegelei, deren Produktionsablauf nach Altväter Sitte beibehalten wurde. Dieses gilt ... Holländer-Windmühle in Nenndorf Trotz des Einspruchs vieler benachbarter Müller entschied die Königlich Hannoversche Landdrostei am 10. August 1849: 'Dem Müller Eime Heien Siemons aus ... Die ev.-luth. Kirche in Ochtersum Über den Bau der Ochtersumer Kirche gibt es keine schriftlichen Überlieferungen. Vermutungen zufolge wurde die 37 m lange und 12m breite einschiffige Kirche um 1260 In ca. 15km Entfernung entsteht das neue Energie-, Bildungs- und Erlebniszentrum ( EEZ ) in Aurich. Unweit von Enercon Unsere Wohnung an der Nordsee befinden sich in Ostfriesland. Nähe zu Dornumersiel, Esens, Aurich, dem EEZ, und Bensersiel Details zur Wohneinheit Wohnung Flut, 2 Schlafzimmer, Schlafmöglichkeiten für 4, 1 Badezimmer Wir möchten Sie in unserer nett eingrichteten Wohnung begrüßen. Die Wohnung ist 65m² groß und besitzt 2 sehr gr. DZ ( max 4 Personen + Kinderbett). Das schöne Bad wird Ihnen sicherlich gefallen. 2 Toiletten. Selbstverständlich haben wir auch hier Telefon zur kostenlosen Nutzung für Sie eingerichtet. Direkt aus der Küche gelangen Sie auf eine 15m² große Dachterasse, wo Ihre Kinder ungehindert spielen können. ( Brüstung / wind- und sichtgeschützt). Von hier haben Sie einen herlichen Blick auf Feld und Wiesen.. Möchten Sie grillen - auch dafür haben wir gesorgt. Ein schöner Garten mit Sitz- und Liegemöglichkeiten lädt dazu ein. Natürlich haben wir auch an Ihre Kinder gedacht. Diverse Kletter- und Schaukelgerüste, sowie Sandkasten. Möchten Sie sich rundum wohlfühlen, bieten wir Ihnen außerdem ( auf Wunsch) ein super Frühstück an. ( Diverse Brötchen, Brot, Käse, Wurst, Kaffee, Tee, Jogurt, Eier, O - Saft, Tageszeitung). Alle Fenster mit elekt. Jalousien zum Abdunkeln. Kostenl. WLAN und Telf.

Details und Kontakt


Biete (privat)aufgegeben am: 27.5.2018
Walliser Alpen(CH) Maiens?ss zu vermieten

heimeliges Maiensaess in Bleusy (Haute-Nendaz) zu vermieten.Gut ausgestattete Kueche,Wohnzimmer,2 Schlafzimmer (2/3 Betten),gedeckter Balkon,SAT-TV, Parkplatz, ruhige Lage inmitten von Alpweiden (1400 M?M) im sonnigen Vall?e de la Printse. Mit oeff. Verkehr erreichbar,zum Postauto/Skibus nur 150 M.Skibus-Fahrzeit nach Hte-Nendaz (5Min) und Siviez/4Vall?es (10Min),Abfahrt alle 30 Min. Im Sommer Wandergebiet bis 3300 MueM und ?ber 250 km Wanderwege um sich zu erholen.Im Winter Ski-Arena Les 4 vallees Nendaz-Verbier-Mont Fort-Veysonnaz-Thyon,?ber 90 Bahnen und ?ber 400 km Pisten). Wochenpreis ab Euro 160.-/ CHF 180.-(+ Elektrisch + Kurtaxen.) je nach Saison. Alle Informationen auf unserer Webseite.

Details und Kontakt





 
Werbung
 
 
Profiwin.de - Wir machen Sie zum Gewinner
 
 
 
 
 
 
  Kostenlos bei uns Ihre Anzeigen aufgeben ...

© marktanzeiger.de 2018

Gesund-Fit-Agil    Cool Shoppen    Findexpress/AltaVista    Versicherungen    Telefon & Co.    Urlaub & Reisen